Skip to content
Kompetenzzentrum Vielfalt
Migrantenorganisationen

Materialien

Hier finden Sie Informationen, Materialien und weiterführende Links, die für Ihre Arbeit hilfreich sein können. Wir möchten möglichst viele relevante Informationen für migrantische Vereine zusammentragen, die wir regelmäßig ergänzen und aktualisieren.

Hinweis: Die Zusammenstellung der nachfolgenden Informationen und Links erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte der verlinkten Seiten.

Ein Tipp für Sie

Viele Organisationen und Vereine haben einen Newsletter und informieren so über Aktuelles und Angebote. Abonnieren Sie den Newsletter, der Sie interessiert und verpassen Sie somit keine wichtigen Infos!

Foto: Pola Sell

Erfolgreich einen Antrag stellen

  • Die Webseite des Förderlotsen Torsten Schmotz ist eine sehr informative Plattform für gemeinnützige Organisationen zum Themenbereich Fördermittelakquise. Die Angebote (Beratung, Schulungen) sind kostenpflichtig, aber die Webseite bietet einen guten Einblick zu Fördermöglichkeiten.

Wissen für Vereine

Hier finden Sie Materialien und Links zu Webseiten, die viele wichtige Informationen für die Arbeit im Verein enthalten.

  • Das IT-Portal Stifter-helfen.de vom Haus des Stiftens bietet IT-Spenden (z.B. Hardware), Sonderkonditionen für Software rund um IT sowie relevantes Know-how für Non-Profit-Organisationen an.

Foto: Pola Sell

Antidiskriminierung

  • Die Webseite der Antidiskriminierungsstelle des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration (HMSI) gibt einen Überblick über die Angebote in Hessen. In der Hessischen Antidiskriminierungsstrategie werden die Anstrengungen der Landesregierung für ein offenes, freies und vielfältiges Miteinander im Zeichen gegenseitigen Respekts und Akzeptanz füreinander gebündelt.

Antidiskriminierungsberatung und Netzwerke gegen Diskriminierung in Hessen

  • Das ADiBe Netzwerk Hessen besteht aus verschiedenen Trägern in Hessen, die Beratung anbieten. Die Koordination ist bei der Bildungsstätte Anne Frank an den Standorten Frankfurt und Kassel angesiedelt. ADiBe berät und unterstützt Menschen in ganz Hessen, die Diskriminierung erfahren haben. Je nach Fall werden Sie von der Koordinierungsstelle oder einem Mitglied des Netzwerks beraten.
  • Die Bildungsstätte Anne Frank bietet darüber hinaus Beratung zu den Themen Rassismus, Rechtsextremismus, Antisemitismus und Diskriminierung für unterschiedliche Zielgruppen an.
  • Das beratungsNetzwerk hessen – gemeinsam für Demokratie und gegen Rechtsextremismus ist ein Netzwerk mit rund 40 Trägern aus ganz Hessen. Es besteht aus einem Expertenpool mit ca. 40 Beraterinnen und Beratern vor Ort. Sie bieten Beratung bei Konfliktsituationen mit rechtsextremistischem, fremdenfeindlichem oder antisemitischem Hintergrund an. Darüber hinaus werden auch Präventionsmaßnahmen angeboten. Das Demokratiezentrum Hessen ist die zentrale Fach- und Geschäftsstelle, die die Arbeit des beratungsNetzwerk hessen koordiniert, lenkt, dokumentiert und auswertet. Die Geschäftsstelle ist an der Philipps-Universität Marburg angesiedelt.

  • Das Netzwerk gegen Diskriminierung Hessen ist beim agah-Landesausländerbeirat angesiedelt. Im Netzwerk gegen Diskriminierung Hessen sind mehr als 100 hessische Organisationen zusammengeschlossen mit dem Ziel, gegen Diskriminierung in Hessen vorzugehen.

Seit Herbst 2018 gibt es in Hessen drei regionale Antidiskriminierungsnetzwerke, die bei verschiedenen Trägern angesiedelt sind:

Politische Bildung

Foto: Pola Sell
  • Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) unterstützt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger dabei, sich mit Politik zu befassen. Ihre Aufgabe ist es, Verständnis für politische Sachverhalte zu fördern, das demokratische Bewusstsein zu festigen und die Bereitschaft zur politischen Mitarbeit zu stärken. Die Webseite ist ein Informationsportal, das zahlreiche Texte, Lernmaterialien, Lernvideos, Veröffentlichungen usw. bereitstellt. Die bpb ist eine unabhängig und überparteiliche Einrichtung des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) mit Sitz in Bonn.

  • Die Hessische Landeszentrale für politische Bildung (HLZ) ist eine Einrichtung des Landes Hessen und ist dem Hessischen Ministerpräsidenten zugeordnet. Die HLZ führt politische Bildungsarbeit im öffentlichen Auftrag durch. Sie bieten zahlreiche Veranstaltungen, Publikationen und Materialien an.

  • Das Informationsportal zur politischen Bildung wird von der „Bundesarbeitsgemeinschaft Politische Bildung Online" betrieben, um die Internet-Angebote der Zentralen für politische Bildung zu bündeln. Es werden für die politische Bildung relevante Texte, Projekte, E-Learning-Kurse, Unterrichtsmaterialien und Web-Angebote kommentiert und in übersichtlicher Form bereitgestellt. Darüber hinaus werden die wichtigsten Informationen, Adressen und Angebote im Web im Bereich Politik und Bildung erfasst sowie aktuelle Themen in Dossiers aufbereitet.