Skip to content
Kompetenzzentrum
Vielfalt Hessen

Rund um die Corona-Krise: mehrsprachige Infos

Bild: Congerdesign_pixabay

Bund und Länder haben sich am 26. Mai darauf geeinigt, dass die Kontaktbeschränkungen weiter gelten. Die Zahl der Menschen, zu denen man Kontakt hat, soll möglichst gering gehalten und der Personenkreis konstant belassen werden. Die Bundesregierung hat auf der Homepage der Integrationsbeauftragten alle aktuellen Informationen mehrsprachig aufgeführt. Diese werden regelmäßig aktualisiert. Auch in einem Flyer sind die Informationen aufbereitet, den es ebenfalls in verschiedenen Sprachen gibt.

Das Hessische Sozialministerium hat auf der Seite des Integrationskompass ebenfalls zahlreiche Informationen eingestellt. Diese weisen unter anderem auf die Maskenpflicht, Abstandsgebot, Kinderbetreuung und anderem hin. Am Ende des Artikels sind die Links zu 19 verschiedenen Sprachen zu finden.