Skip to content
Kompetenzzentrum Vielfalt
Termine

Montag, 8. Juni 2020

Webinar: Corona und die Auswirkungen auf die Vereinsarbeit

Die aktuelle Corona-Krise hat auch auf die Vereinsarbeit erhebliche Auswirkungen. Alle öffentlichen Aktivitäten wie Veranstaltungen, Feste und auch die Mitgliederversammlungen können nicht mehr wie gewohnt stattfinden. Das kann auch finanzielle Konsequenzen mit sich bringen.
In den letzten Wochen sind neue Gesetzte in Kraft getreten, die Regelungen für diese außergewöhnliche Situation geschaffen haben.
Im Webinar erfahren Sie welche Bereiche Ihrer Vereinsarbeit von den neuen Regelungen betroffen sind und worauf Sie achten müssen. Außerdem wird das hessische Soforthilfeprogramm für Vereine vorgestellt.

Wer kann daran teilnehmen?
Vertreterinnen und Vertreter von hessischen migrantischen Organisationen

Inhalte des Webinars

  • Wie und unter welchen Voraussetzungen können nun Mitglieder- oder Delegiertenversammlungen durchgeführt werden?
  • Wann muss ein Notvorstand bestellt werden?
  • Welche Auswirkungen hat die derzeitige Corona-Krise auf die Vereinsfinanzen?
  • Welche steuerlichen Maßnahmen hat der Gesetzgeber getroffen?
  • Was muss arbeitsrechtlich beachtet werden?
  • Auswirkungen auf die Gemeinnützigkeit
  • Insolvenzgefahren kennen und vermeiden
  • Das hessische Soforthilfeprogramm für Vereine

Referent

  • RA Michael Röcken
    Herr M. Röcken ist Rechtsanwalt in Bonn und ist ausschließlich im Bereich des Vereins- und Verbandsrechts sowie dem Arbeitsrecht in Non-Profit-Organisationen spezialisiert. Mehr als 10 Jahre leitete er einen gemeinnützigen Verband als Geschäftsführer. Auf diesen Gebieten ist er langjährig als Referent und Autor tätig. Er ist u.a. Mitherausgeber der Zeitschrift für Stiftungs- und Vereinswesen (ZStV), Vorstandsmitglied des Bundesverbandes Deutscher Vereine und Verbände (bdvv e. V.) und seit 2018 zertifizierter Experte im Gemeinnützigkeitsrecht.

Wann?
Montag, den 8. Juni, 18 bis 20 Uhr

Anmeldung
Bitte melden Sie sich bis zum 05.06.2020 bei potentino@berami.de an. In Ihrer Mail bitten wir Sie Ihren Vor- und Nachnamen, Mobilnummer und Name des Vereins anzugeben. Alle weiteren Informationen zum Webinar senden wir Ihnen dann per Mail zu.

Alle Webinar-Angebote sind kostenlos.