Skip to content
Kompetenzzentrum Vielfalt
Termine

Samstag, 9. Mai 2020

Training in Frankfurt/Main: Diskriminierung im Alltag - Sensibilisieren. Stärken. Aktivieren

Wer kann daran teilnehmen?

Vertreterinnen und Vertreter von migrantischen Organisationen aus Hessen

Inhalte des Trainings

  • Was ist eigentlich Diskriminierung? Welche Formen der Diskriminierung gibt es? Welche Handlungsmöglichkeiten habe ich als betroffene Person?
  • Wo kann ich mich bei Diskriminierungserfahrungen hinwenden und Unterstützung erhalten? Welcher Schutz bietet das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG)?
  • Wie können wir uns als migrantische Vereine unsere Mitglieder und Communities sensibilisieren und unterstützen?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Training „Diskriminierung im Alltag“. Das Ziel ist, Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Umgang mit alltäglichen Diskriminierungserfahrungen zu stärken und gemeinsam Handlungsmöglichkeiten als betroffene Person und Mitglied im Verein zu entwickeln.

Referentinnen

  • Folaṣade Farinde, Bildungsreferentin, Bildungsstätte Anne Frank
  • Asmaa El Idrissi, Koordinatorin ADiBe Netzwerk Hessen, Landeskoordinatorin und Beraterin

Zeit
11:00 bis 17:00 Uhr

Ort
beramí berufliche Integration
Nibelungenplatz 3,
60318 Frankfurt/Main
14. Stock/ Raum Nelson Mandela

Anmeldung
bis zum 02.05.2020 an potentino@berami.de
Bitte schreiben Sie in Ihre E-Mail Ihren Vornamen, Name, Vereinsname und Telefonnummer.

Alle Workshopangebote sind kostenlos, für Getränke und einen kleinen Imbiss ist gesorgt.