Skip to content
Kompetenzzentrum Vielfalt
Aktuelles

Hessen schaut hin!

Foto: Pola Sell

Seit Januar 2020 gibt es die Möglichkeit bei der Online-Meldestelle „Hessen schaut hin!" Beleidigung, Ausgrenzung oder Gewalterfahrung zu melden. Jeder Vorfall kann gemeldet werden, den Sie selber erlebt oder beobachtet haben. Sie können Ihren Vorfall online auf Deutsch, Englisch, Arabisch und Französisch melden. Die Meldung ist anonym, kostenfrei und dauert nur einige Minuten.

Helfen Sie dabei in Ihren Communities und Vereinen die Online-Meldestelle bekannt zu machen. Es ist wichtig, dass aus Sicht der Betroffenen rechte und rassistische Übergriffe und alltägliche Diskriminierungserfahrungen dokumentiert werden. Seit dem Start der Meldestelle gibt es bereits über 60 Meldungen!

„Hessen schaut hin“ ist eine Initiative der Beratungsstelle response., die bei der Bildungsstätte Anne Frank angesiedelt ist.

Wollen Sie mit Ihrem Verein Teil des Meldenetzwerkes sein? Das gemeinsame Ziele ist zu zeigen, das rechte Gewalt und Alltagsrassismus keine Einzelfälle sind. Sie haben Interesse, dann melden Sie sich bei response.!